Die Menschen hinter R.A.u.M. 103

 

Achim Albrecht

Tonmeister

Mit-Inhaber, das Lexikon, die Erfahrung in Person.

Der geduldige Soundguru zeichnet sich besonders durch sein immens tiefgehendes Wissen wie auch den unbedingten Willen, das beste Ergebnis zu erzielen, aus. Für das Jazzinstitut Darmstadt hat er viele berühmte Jazz-Größen aufgenommen – unter ihnen Nils Wogram Root 70, Pablo Held Trio, Gunter Hampel European New York Quintet, Barbara Dennerlein, Paul Kuhn Trio feat. Gaby Goldberg wie auch Alexander von Schlippenbach Trio.

Seine Produktionen wurden nicht nur in Deutschland, sondern auch in Großbritannien und den Vereinigten Staaten veröffentlicht. 20 Jahre hat er zusammen mit Christoph Paulssen das Blue Box Studio als Technischer Leiter betrieben. Aus Blue Box wurde R.A.u.M. 103. Nun bereichert er mit seinem Wissen und Können das neue Studio.

 

Christoph Paulssen

Musikproduzent und Arrangeur

Sein Job ist es, Visionen in die Realität zu übertragen oder eine Idee in ein Werk zu verwandeln.

Nach Abschluss seiner Ausbildung an der an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg gründete er das Blue Box Studio, und ist nun Teil des vierköpfigen Inhaberteams von R.A.u.M. 103.

Als Produzent ist er stetig auf der Suche nach Neuem. Bei DEIN SONG (ZDF/ KiKA) entdeckt er auch immer wieder Neues. Dabei kamen Zusammenarbeiten mit Olly Murs, Klaus Doldinger, Lena Meyer-Landrut, Madcon uvm. zustande.

 

 

 

Axel Heintzenberg

Toningenieur und Musikproduzent

Axel liebt es, andere mit seiner Begeisterung für Musik und Gesang anzustecken. Dabei gibt es immer wieder Situationen, in denen die Beteiligten an ihre musikalischen Grenzen gehen und über sich hinauswachsen. Diese magischen Momente erlebte er als Komponist, Arrangeur und Musikproduzent bei DEIN SONG (ZDF/ KiKA), bei seiner Tätigkeit als  Musikalischer Leiter im Theater- und Musicalbereich, im Musikunterricht und als Chorleiter.

Als Musikproduzent bei R.A.u.M. 103 übersetzt er Gefühle und Emotionen. Musik verbindet. Für Axel  ist sie eine universelle Sprache, die auch für Nicht-Musiker verständlich ist.

Der R.A.u.M. 103-Mitgründer hat bei Sprachaufnahmen für das Darmstädter Kikeriki-Theater, Sesamstraße „Die Geburtstagsshow“, „Feuerwehrmann Sam LIVE“ und „Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus“ seine Erfahrungen als versierter Toningenieur einbringen können.